Der Leitfaden zur Einführung oder Optimierung einer leistungsstarken Werbestrategie in den sozialen Medien
17
February
2023
Lesezeit:
5
min
Teilen :
linkedin

Als Marke verfügt man wahrscheinlich bereits über eine gut durchdachte Social-Media-Marketingstrategie, da man weiss, dass viele neue potenzielle Kunden und bestehende Kunden auf diesen Plattformen zu finden sind.

Viele Werbetreibende haben sich zunächst für die Veröffentlichung organischer Beiträge auf diesen Plattformen entschieden. Da es jedoch immer schwieriger wird, über den Social-Media-Algorithmus Sichtbarkeit für die Marke zu erzeugen, ist es heute wichtiger denn je, diese organischen Hebel durch eine Social-Media-Werbestrategie zu ergänzen.

Wo sollte man beginnen? Welche sozialen Netzwerke sollte man wählen? Wie kann man erfolgreich Social-Media-Werbung schalten?

Um diese Fragen zu beantworten, verraten unsere Experten in diesem kurzen Leitfaden alles, was Sie brauchen, um Ihre Social-Media-Anzeigen zu starten oder zu optimieren…

Warum sollte man Werbung in sozialen Medien schalten?

Nur zu gut weiss man, dass heute keine digitale Marketingstrategie ohne Social Media Advertising auskommt und das aus gutem Grund. Gut durchgeführte Social Media Werbekampagnen haben erhebliche Vorteile, die wir hier aufgelistet haben, um zu motivieren, loszulegen (oder die aktuelle Strategie zu optimieren).

Als Erstes ist es wichtig, in den sozialen Medien überhaupt zu werben, weil sich die  Zielgruppen auf diesen Plattformen befinden! Egal, ob sie sich dort zur Unterhaltung aufhalten oder nach Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen suchen. Soziale Netzwerke sind Teil der täglichen Gewohnheiten der Zielgruppen geworden, wer auch immer sie sind.

Auf welchen sozialen Medien befinden sich die Zielgruppen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche sozialen Netzwerke für die Marketingstrategie ideal sind.

Darüber hinaus ist Werbung in sozialen Medien interessant, weil sie dazu dient, das Kernpublikum genau anzusprechen. Die Kriterien zur Ansprache der Zielgruppen sind je nach Plattform unterschiedlich, aber bei allen kann das Publikum effizient erreicht werden.

Ausserdem kann man mit Werbung in den sozialen Netzwerken alle verschiedenen Marketingziele verfolgen. Dank dieser Art von Kommunikationsstrategie können Sie... 

  • Die Markenbekanntheit ausbauen
  • Besucher auf die Website lenken
  • das Engagement für die Beiträge in den sozialen Medien erhöhen
  • Leads generieren
  • Den Umsatz steigern
  • Mit einer Drive-to-Store-Logik, Besucher ins Geschäft locken
  • Die Loyalität des Publikums auf- und ausbauen

Wenn man eine Werbekampagne erstellt, muss man nur an diese Ziele denken, um die Formate zu wählen, die den besten Return on Investment bringen.

Der letzte Grund, weshalb man in Werbung in den sozialen Medien investieren sollte, ist: weil die Konkurrenz es auch tut! Das bedeutet, dass wenn man auf eine Social-Media-Strategie verzichtet, man der Konkurrenz einen Teil der eigenen Sichtbarkeit überlässt, von der man selbst profitieren könnte.

In welchen sozialen Netzwerken sollte man werben?

Um die Auswahl der sozialen Netzwerken um eine Werbekampagne zu starten, zu vereinfachen, haben wir einen kurzen Leitfaden erstellt, um dabei zu helfen. Dabei müssen die Zielgruppen, die angesprochen und die Werbeziele, die verfolgt werden sollen, berücksichtigt werden. 

Facebook Ads

Die Nummer 1 unter den sozialen Netzwerken der Welt hat den Ruf, ein älteres Publikum als andere soziale Netzwerke anzusprechen. Facebook ist daher optimal für die Ansprache der Generation X und der Millennials. Jedoch sollte man wissen, dass es das viertgrösste soziale Netzwerk für die Generation Z (15-24-Jährige) ist und damit auch ein Ort ist, jüngere Zielgruppen anzusprechen.

Was die Ziele angeht, kann man mit Facebook Ads alle Marketingbedürfnisse erfüllen, von Branding über Traffic-Generierung bis hin zu Consideration-, Conversion- oder Loyalitätszielen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren? Lesen Sie unseren Blogbeitrag über Werbung auf Facebook.

Instagram Ads

Viele Werbetreibende haben bereits Kampagnen auf Instagram gestartet, und das aus gutem Grund: Das visuell orientierte soziale Netzwerk bedient alle Arten von Zielgruppen, von den Jüngsten bis zu den Ältesten.

Auf Instagram Ads kann man Ziele verfolgen, wie... 

  • Awareness: 60% der Nutzer entdecken Produkte oder Dienstleistungen über diese Plattform
  • Conversion: 75 % werden aktiv, nachdem sie sich auf Instagram inspirieren liessen
  • Traffic-Akquisition
  • Kundentreue

Wenn Sie tiefer in das Thema einsteigen möchten, lesen Sie hier unsere Best Practices für Werbung auf Instagram.

LinkedIn Ads

Das soziale BtoB-Netzwerk mit Millionen von Nutzern ermöglicht Ihnen, BtoB-Entscheidungsträger in allen Branchen anzusprechen. 

Hier kann man sowohl Branding- als auch Akquisitionsmarketingziele verfolgen. Es ist in der Tat eines der effektivsten sozialen Netzwerke zur Generierung von Leads!

Möchten Sie mehr über das Thema erfahren? Dann lesen Sie unseren Artikel über LinkedIn Ads.

Snapchat Ads

Mit Werbung auf Snapchat kann man ein junges Publikum ansprechen, das auf Unmittelbarkeit und Innovation steht. Die wichtigsten Werbeziele, die man mit dem sozialen Netzwerk verfolgen kann, sind Markenbildung, Bekanntheit und Akquisition.

Um diesen Werbehebel zu entdecken, lesen Sie unseren Artikel über Snapchat-Anzeigen.

TikTok Ads

Auf TikTok sind 39,8 % der Nutzer in der Altersgruppe 18-24 Jahre. Die Tatsache, dass dieses soziale Netzwerk hauptsächlich ein junges Publikum anspricht, ist also nicht ganz richtig! Das Nischenpublikum auf der Plattform ist nach Interessen gruppiert, die Zielgruppen jeden Alters umfassen.

Und die gute Nachricht ist, dass man auf TikTok alle Arten von Werbezielen verfolgen kann, von der Bekanntheit bis zur Kundenbindung, Akquisition, Conversion und dem Verkauf von Produkten direkt auf der Plattform.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel über Werbung auf TikTok.

Wie kann man Social-Media-Anzeigen wirklich effektiv gestalten?

Um Ihre Social-Media-Kampagne effektiv zu gestalten, müssen Sie an Ihrer Zielgruppenansprache, den Formaten und dem Bildmaterial arbeiten. Hier sind zudem zwei weitere Tipps, die sicherstellen, dass man den bestmöglichen ROI erzielen kann.

Spielen Sie mit der Komplementarität der verschiedenen sozialen Netzwerke

Die Zielgruppe besucht im Rahmen der Customer Journey wahrscheinlich täglich mehrere soziale Netzwerke. Deshalb ist es als Werbetreibender wichtig, die Kampagnen auf mehreren Plattformen gleichzeitig zu starten und so sicherzustellen, dass sich die Anzeigen gegenseitig ergänzen. Auf diese Weise kann man das Budget optimal und entsprechend den erwarteten Ergebnissen einsetzen.

Beispielsweise kann man eine Instagram Kampagne auf das gesamte Meta-Universum ausweiten (d. h. auch auf Facebook Ads), damit hat man…

  • 2,1 mal mehr Lift
  • 71 % geringere Kosten pro Conversion
  • 7 % mehr Reichweite

Je mehr man die Zielgruppen in verschiedenen sozialen Netzwerken erreicht, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Werbebotschaften in Erinnerung bleiben und die Marketingziele erreicht werden.

Die Kampagne sollte entsprechend der Customer Journey gestaltet werden, um eine Überadressierung Ihrer Ziele zu vermeiden.

Arbeiten Sie an der Komplementarität mit Ihren anderen digitalen Kanälen

Hier geht es darum, die Medieninvestitionen in den verschiedenen sozialen Netzwerken zu rationalisieren, indem man die Kampagnen entsprechend ihrer Leistung optimiert.

Aus diesem Grund muss man sicherstellen, dass man die verschiedenen Kampagnen testet und dazulernt, um herauszufinden, welche digitalen Kanäle am effizientesten sind. Dann kann man die digitale Strategie anpassen und eine bessere Gesamtleistung erzielen.

“Der Schlüssel zu erfolgreichen Werbekampagnen in den sozialen Medien liegt nicht nur in der Verbreitung optimaler Botschaften an ein bestimmtes Zielpublikum über massgeschneiderte Formate. Wenn man den besten ROI aus diesen Kampagnen erzielen möchte, ist es entscheidend, eine 360°-Sicht auf die Medieninvestitionen zu haben. Auf diese Weise kann man die richtigen Aktivierungen entsprechend der Ziele vornehmen und ihre Leistung im Laufe der Zeit entsprechend dem Budget und den Ergebnissen anpassen.” Céline Marechal, Sales Team leader chez Gamned!

Gamned! ist Experte im Bereich Werbung in sozialen Medien

Bei Gamned! sind wir Experten für verschiedene Targeting-Methoden, Anzeigenformate und bewährte Verfahren für Werbung in sozialen Medien. Wir untersuchen das Publikum und die Markenziele, um dabei zu helfen, die richtigen Botschaften zur richtigen Zeit an die richtigen Zielgruppen zu richten und die Werbeinvestitionen kontinuierlich zu optimieren.

Aber die Expertise von Gamned! geht noch viel weiter: Wir können eine globale, mehrstufige Marketingstrategie umsetzen, die alle Werbekanäle berücksichtigt, die helfen können, die Ziele zu erreichen. Dank dieser 360°-Sicht auf digitale Werbung, kombiniert mit einem ROI-orientierten Ansatz, helfen wir unseren Kunden, ihre ehrgeizigen Ziele zu erreichen.

Benötigen Sie Hilfe beim Start oder bei der Optimierung Ihrer Social-Media-Kampagnen? Kontaktieren Sie jetzt einen Gamned!-Experten und lassen Sie uns über Ihre Marketingziele sprechen!

Artikel

Digital B2B Advertising: 4 Medienkanäle zum Testen, damit Sie (wirklich) erfolgreich sein können

Mehr erfahren

Artikel

Benötigen Sie einen Data Clean Room für Ihre Werbekampagnen?

Mehr erfahren

HABEN SIE EINE FRAGE?
BRAUCHEN SIE UNTERSTÜTZUNG?

WIR SIND FÜR SIE DA