Viewability
Lesezeit:
1
min
Was bedeutet Viewability?

Der Begriff Viewability (deutsch „Sichtbarkeit“) beschreibt eine Metrik zur Sichtbarkeit von Werbeanzeigen am Display eines Nutzers. Dabei geht es um die bewusste Sichtbarkeit für das menschliche Auge. Die Viewability-Rate gilt als Indikator für die Erfolgsmessung von Werbeanzeigen. Der MRC-Standard definiert eine Impression als sichtbar, wenn midestens 50% seiner Fläche für mindestens 1 Sekunde bei Display-Bannern und mindestens 2 Sekunden bei Videos angezeigt wird.

Artikel

Fünf gute Gründe für Programmatic Branding

Mehr erfahren

Artikel

Welche Änderungen bringt die App Tracking Transparency auf Werbekampagnen?

Mehr erfahren

HABEN SIE EINE FRAGE?
BRAUCHEN SIE UNTERSTÜTZUNG?

WIR SIND FÜR SIE DA